Digital Music Mag - Sound & Stuff

Dicke vs. Documenta 12

------------

The german Minimal-Electro-Pop Band "Das Ohlsen Syndrom" celebrates a special dance called "Kassel-Tanz" as a condribution to the documenta 12.

------------

Zitat aus ArtNoMu:

Am Rande der aktuellen Documenta 12 in Kassel zelebriert die Elektro-Minimal-Pop Band "Das Ohlsen Syndrom" ihre Version von der Geisterbahn im Märchenwald. Höhepunkt der ungewöhnlichen Show mit toller Live-Band: Sänger und Kunstfigur "Dicke" tanzt vor entrücktem Fachpublikum ausgelassen seine symbolträchtige Hommage an die wilden 70'er, den kürzlich verstorbenen Maler Jörg Immendorff, Andy Warhol und die Mainzelmännchen. Stilvoll, sinnvoll, amüsant! Wer kann der kommt - das gilt besonders für diese Band. Wahnsinn ist garantiert! Gegen den Frontmann von "Das Ohlsen Syndrom" wirkt selbst Schock-Popper Marilyn Manson altbacken und genormt ...

Die ganze Vielfalt der Band entdeckt man unter:
www.myspace.com/dasohlsensyndrom

Wer will kann sich dort auch ein handgemachtes T-Shirt bestellen, das exklusiv von Dag Nastee alias Dicke hergestellt und bedruckt wird. Einige nicht mehr erhältliche Designs sind bereits jetzt Sammlerstücke und werden von den Fans der ersten Stunde wie Trofähen bei Konzerten zur Schau gestellt.


1 Comments:

Post a Comment

<< Home